Days of Play 2021: Bis zu 25% Rabatt auf PS Now und PS Plus-Abonnements

Days of Play 2021: Bis zu 25% Rabatt auf PS Now und PS Plus-Abonnements

Days of Play 2021: Bis zu 25% Rabatt auf PS Now und PS Plus-Abonnements

Erschienen auf dem offiziellen PlayStation Blog

von

Ulrich wimmeroth

PlayStation HQ

Während der Days of Play 2021 bekommt ihr nicht nur die besten Games für eure PlayStation zu echten Schnäppchenpreisen, ihr könnt auch bei PS Now und PS Plus richtig sparen. Noch bis zum 09. Juni sichert ihr euch bis zu 25% Rabatt: Das ist doch die perfekte Gelegenheit eure Abos zu verlängern oder eine neue Mitgliedschaft abzuschließen.Video abspielenDays of Play 2021: Bis zu 25% Rabatt auf PS Now und PS Plus-Abonnements

25% Rabatt auf PlayStation Plus

Eine PlayStation Plus-Mitgliedschaft für ein ganzes Jahr bekommt ihr für gerade einmal 44,99 Euro, das sind rechnerisch nur 3,75 Euro im Monat. Ihr spart so also satte 25% auf den Normalpreis von 59,99 Euro. Dafür bekommt ihrunter anderem jeden Monat kostenlose Spiele für PS4 und PS5. Für den Juni 2021 zum Beispiel Virtua Fighter 5: Ultimate Showdown, Star Wars: Squadrons sowie das PS5-exklusive Spionage Koop-Abenteuer Operation: Tango. Das ist aber nicht der einzige Vorteil: Als PS Plus-Abonnent kommt ihr regelmäßig in den Genuss von exklusiven Angeboten und Aktionen und nutzt den Cloud-Speicher mit üppigen 100 GB Speicherplatz für eure Save-Files.Sichert euch bis 9.6.2021 PS Plus zum Schnäppchenpreis!Sichert euch bis 9.6.2021 PS Now zum Schnäppchenpreis!

PlayStation Now-Abonnement zum Hammerpreis

Das PlayStation Now Abo für drei Monate kostet in dem Aktionszeitraum nur 19,99 Euro und ihr spart so 20% auf den normalen Preis. Schlagt ihr gleich beim 12-Monats-Abonnement zu, bekommt ihr 25% Rabatt und zahlt nur 44,99 Euro statt 59,99 Euro für ein ganzes Jahr unbegrenzten Zugriff auf Hunderte Top-Games!

Jeden Monat wird das riesige Angebot mit neuen Spielen erweitert und wenn ihr wollt, könnt ihr eure Favoriten auch problemlos auf einen  Windows-PC streamen. Ob ihr aktuelle Blockbuster sucht oder schon immer mal einen Klassiker aus PS2-, PS3- und PS4-Zeiten nachholen möchtet, in der umfangreichen und stetig wachsenden PlayStation Now-Sammlung werdet ihr garantiert fündig. Die Neuzugänge für den Juni 2021 möchten wir euch kurz vorstellen.

The Witcher 3: Wild Hunt

Video abspielenDays of Play 2021: Bis zu 25% Rabatt auf PS Now und PS Plus-Abonnements

Keine, Frage das epische Abenteuer The Witcher 3: Wild Hunt ist auch fünf Jahre nach seinem Erscheinen eines der besten Fantasy-Rollenspiele aller Zeiten. Die Monumentalproduktion des polnischen Studio CD Projekt RED lässt euch völlig freie Hand bei der Erkundung der Welt und protzt mit Edelgrafik, einer spannenden Geschichte sowie massig clever konstruierten Nebenmissionen. Keine lahmen RPG-Arbeitsbeschaffungsmaßnahmen wie „sammle 20 Blümchen“ oder „erlege zehn Ratten“, es wird gleich von Beginn an dafür gesorgt, dass jederzeit richtige Storys erzählt werden, Emotionen hoch kochen und mehr als einmal schmerzhafte Entscheidungen fallen. Das Leben eines Monsterschlächters ist eben hässlich, brutal und kurz, wie euch der charismatische Protagonist Geralt von Riva bereits am Anfang des Spiels so nebenbei mitteilt.  

Team Sonic Racing

Video abspielenDays of Play 2021: Bis zu 25% Rabatt auf PS Now und PS Plus-Abonnements

So geht Arcade: In einem Höllentempo rast ihr über Eispisten, brettert durch Loopings oder springt über Abgründe. Unterwegs sammelt ihr Extras, zum Beispiel zielsuchende Raketen, Laser oder Blocker, ein, mit denen ihr die Konkurrenz garantiert zur Weißglut treibt. Insgesamt 21 abwechslungsreichen Strecken, die den Zonen aus den besten Sonic-Spielen nachempfunden sind, gilt es zu meistern, um den Grand Prix zu gewinnen. Am Start sind 15 bekannte Figuren aus dem Sonic-Universum, unter anderem Knuckles, Tails, Zavok, Eggman und natürlich der Turnschuh-tragende Sonic, die jeweils über einzigartige Boliden verfügen. Gespielt wird in den meisten Modi in Dreier-Teams. Mitfahrer findet ihr online oder ihr nutzt die geniale Couch-Koop-Variante mit Vierer-Splitscreen. Es gibt aber einen Kniff: Auch wenn ihr als erster die Ziellinie erreicht, landen eure beiden Asphalt-Kameraden auf den letzten Plätzen, genügt die Punktzahl unter Umständen nicht für den Gesamtsieg. Also kümmert euch um eure Mitfahrer und helft ihnen, wenn diese in Bedrängnis durch Gegner kommen. Das Spiel heißt ja nicht umsonst Team Sonic Racing.

Sonic Mania

Video abspielenDays of Play 2021: Bis zu 25% Rabatt auf PS Now und PS Plus-Abonnements

Sonic Mania ist nichts Geringeres als eine spielgewordene Liebeserklärung an den blauen Igel mit den roten Turnschuhen. Die Abenteuer von Sonic und seinen Freunden Tails und Knuckles auf Angel Island sind dabei kein simples Remake des   Klassikers. Es handelt sich vielmehr um eine komplette Neuentwicklung, die nicht nur aus kräftig aufpolierten Level von Sonic, Sonic 2 oder Sonic CD, besteht, sondern auch eine ganze Reihe nagelneuer Zonen beinhaltet. Erweitert wird die rasante Reise in die Vergangenheit mit zusätzlichen Mehrspieler-Wettbewerbsmodi und gleich zwei neuen spielbaren Charakteren: dem Gürteltier Mighty und dem Eichhörnchen Ray.

Sonic Forces

Video abspielenDays of Play 2021: Bis zu 25% Rabatt auf PS Now und PS Plus-Abonnements

Doctor Eggman hat den größten Teil der Erde erobert, Sonic und seine Freunde sind in den Untergrund geflohen und bekämpfen nun die Armee des bösen Genies. Die Handlung von Sonic Forces klingt deutlich düsterer als es in den kunterbunten Sonic-Games der Vergangenheit der Fall war und auch das Gameplay zeigt sich deutlich erwachsener. In gewohntem Höllentempo rast ihr durch eine apokalyptische 3D-Landschaft einer in Ruinen liegenden Stadt. Überall knallt es, Raketen schlagen in Gebäuden ein, Roboterhorden stellen sich euch in den Weg. Das klingt nach Hollywood Sommer-Blockbuster und spielt sich auch so. Schnelle Perspektivwechsel zwischen 3D- und 2D-Passagen, ein frischer Drop Dash-Angriff mit dem ihr die Maschinen-Gegner in ihre Einzelteile zerlegt und ein nützlicher Enterhaken, mit dem ihr euch an Ankerpunkten über Abgründe schwingt und neue Bereiche in ansonsten unerreichbarer Höhe erkundet: Das alles beschert euch ein ganz neues Sonic-Gefühl.

Virtua Fighter V

Beat ‚em Up vom Besten: In Segas Virtua Fighter V beweist ihr euch im Kampf gegen die KI oder menschliche Gegner in knüppelharten Matches. Aber seid gewarnt: Mit panischem Knöpfchendrücken kommt ihr nicht weit. Ohne das Erlernen der beeindruckend vielfältigen Kombinationen aus Schlägen, Tritten und Blocks, liegt ihr schneller auf der Matte als euch lieb ist. Dazu gesellen sich die unterschiedlichen Kampfstile der wählbaren Recken, die von fernöstlichem Karate, Judo und Kung-Fu über Wrestling-Moves oder Sumoringen reichen. Jede der 17 Charaktere spielt sich anders und verfügt über eine Vielfalt an Kombos, mit denen ihr euer Gegenüber martialisch verdreschen könnt. Virtua Fighter V ist übrigens auch im Juni und Juli 2021 in der PS Plus-Mitgliedschaft enthalten.

Car Mechanic Simulator

Reifen auswuchten, einen neuen Kotflügel montieren oder einen Ölwechsel durchführen, ohne sich die Hände schmutzig zu machen: Wenn ihr schon immer mal euer Talent als Kfz-Mechaniker beweisen wolltet, aber keine Lust habt nach der ganzen Schrauberei die Halle zu putzen, dann dürfte der Car Mechanic Simulator von Red Dot Games genau das Richtige für euch sein. Die Entwickler wissen ganz genau, wie es in einer Werkstatt zugeht und vom Wechsel der Zündkerzen über die große Inspektion bis zum Tuning läuft das Tagesgeschäft als Besitzer einer zunächst sehr bescheidenen Garage nebst Tankstelle und Waschanlage authentisch ab. Mit der Zeit wächst und gedeiht das Geschäft und ihr könnt euch immer wieder mal ein paar Stunden beim Basteln und Schrauben entspannen.

Slay the Spire

Video abspielenDays of Play 2021: Bis zu 25% Rabatt auf PS Now und PS Plus-Abonnements

VideoMit dem kartenbasierten Dungeon-Crawler Slay the Spire lieferten die Entwickler von Mega Crit Games einen echten Indie-Hit ab. Ihr habt zu Beginn die Wahl aus drei unterschiedlichen Recken, die jeweils über individuelle Spezialfähigkeiten verfügen,  und schlagt euch in rundenbasierten Kämpfen durch die Räume eines vierstöckigen Verlies. Sammelt so viel Erfahrung und Ausrüstung ein, wie ihr nur könnt, denn am Ende jeden Stockwerks wartet ein fieser Endboss auf euch, der sich garantiert nicht so leicht bezwingen lässt. Was Slay the Spire aus der Masse an Rollenspielen und Hack and Slays hervorstechen lässt, ist zum einen das beinharte Roguelike-Spielprinzip, bei dem ihr nach einem Ableben wieder von vorne anfangt und die Räume zufällig generiert werden. Jeder Anlauf fühlt sich so neu und einzigartig an. Zum anderen haut ihr in den Kämpfen nicht einfach drauflos, sondern zieht Karten aus eurem Deck, damit ihr Schaden anrichtet, eure Fähigkeiten verbessert oder den Gegnern negative Statuseffekte verpasst. Dank der unterschiedlichen Helden, dem gnadenlosen Spielprinzip und der taktischen Möglichkeiten des Kartenkampfs, bietet das Game einen enormen Widerspielwert.