Die besten Tech- und Gaming-Podcasts für Dein Hörvergnügen

Podcasts sind der neue Trend! Viele Leute hören Podcasts beim Sport, abends beim Entspannen auf dem Bett oder beim Autofahren. Es ist die ideale Entspannungsübung und man kann dadurch sein Allgemeinwissen erweitern oder etwas vollkommen neues lernen. Ein Podcast erfordert keine aktive Handlung des Zuhörers und man kann dabei einfach abschalten und zuhören. Es ist ungefähr fast genauso entspannend, wie kostenlose Automatenspiele. Viele Blogger haben diese Marktlücke bereits erkannt und spezialisieren sich zunehmend darauf.

Heute gibt es bereits Podcasts zu fast jedem beliebigen Thema. Besonders beliebt sind Themen, wie Persönlichkeitsentwicklung, Comedy oder weitere wissenswerte und unterhaltsame Themengebiete. Um sich in den Trend-Charts eine gute Platzierung zu erarbeiten, veröffentlichen Blogger monatlich, wöchentlich oder sogar fast täglich neue Podcasts. Aus diesem Grund kann der Zuhörer davon ausgehen, dass er am laufenden Band mit neuen und interessanten Podcasts bedient wird.

Auch für Leute, die sich für die Themen Hightech oder Gaming interessieren, gibt es spannende Podcasts. Die meisten Podcasts sind auf kleinere Themengebiete spezialisiert. Zum Beispiel gibt es Beiträge zu den neuesten Smartphones oder den neuesten Video-Games. Für den Zuhörer ist es einfach viel bequemer, das Soundsystem einzuschalten und einfach nur zuzuhören. Im Gegensatz zu Artikeln, die man sich mühsam durchlesen muss, kann man einen Podcast beim Aufräumen oder in der Werkstatt hören. Genau diese Vorteile fallen ebenfalls im Gegensatz zu Video-Reviews ordentlich ins Gewicht. Aus diesem einfachen Grund fällt für den Zuhörer die Entscheidung nicht schwer, sich einen Podcast zu wählen.

Beliebte Podcasts

Die Welt der Podcasts ist mittlerweile so groß, dass man sich kaum einen Überblick verschaffen kann. Die meisten dieser akustischen Unterhaltungsquellen findet man auf Soundcloud, Spotify, YouTube oder weiteren großen Plattformen. Einige wenige Darbietungen werden ausschließlich auf eigenen Webseiten angeboten. Die meisten Podcasts sind kostenlos. Die Blogger finanzieren sich durch Werbeeinnahmen oder durch die bezahlte Behandlung besonderer Themen. Einige Podcasts sind jedoch kostenpflichtig. Glücklicherweise kosten die meisten davon sehr wenig.

Mac & i

Bei „Mac & i“ geht alles rund um Apple. Der Redakteur Stephan Ehrmann bringt monatlich neue Gespräche mit diversen Gästen über die neuesten Apple-Produkte. Man bekommt viele interessante Infos, Tipps & Tricks und Reviews zu neuen Geräten. Man muss kein Spezialist sein, um die Gespräche verstehen zu können. Wer einfach nur neugierig ist, wird ebenfalls ganz locker bei dem Gespräch mitkommen können. Dieser Podcast befindet sich auf dem ersten Platz in den Charts von podwatch.io.

NerdKomplex

NerdKomplex ist ein spannender Podcast für alle Gaming-Fans. Es wird nicht ausschließlich das Thema Gaming behandelt. Man bekommt zusätzlich viele interessante Informationen zum Thema Technologie und vieles mehr. Die Redakteure sind ebenfalls leidenschaftliche Gamer und bringen ihre Informationen Gleichgesinnten ideal rüber.

t3n

t3n ist ein Tech-Podcast mit einem gewissen Anspruch. Es wird nicht einfach nur fachgesimpelt. Experten werden sich an diesem Podcast genauso erfreuen, wie einfache Pioniere. Neben den neuesten Produkten, wird ebenfalls über die Themen, wie Wirtschaft, Marketing oder die Start-Up Szene gesprochen. t3n erscheint wöchentlich und dauert zwischen 30 und 45 Minuten.

Games Insider

Games Insider ist ein spannender und sehr kompetenter Podcast von drei erfahrenen Spieljournalisten. Benedikt, Olaf und Sönke sind bereits seit 20 Jahren beruflich in der Industrie tätig und wissen genau, worauf es ankommt und was die Zuhörer gerne hören möchten. Die Gespräche sind zum Teil sehr humorvoll und unterhaltsam, ernste Themen werden jedoch nicht gescheut. Mit Games Insider bekommt man einmal im Monat einen Blick auf die Gaming-Branche.

Bits und so

Mit Bits und so bekommt man einen guten Einblick in die Tech-Welt. Es wird ein Blick auf das Gaming und weitere technische Errungenschaften geworfen. Nicht selten kommen Gäste, die bereits auf anderen Tech-Podcasts bekannt sind, zu Besuch. Einige Folgen von Bits und so sind bis zu 4 Stunden lang. Monatlich kann man 4 Folgen kostenlos hören.